Chevron Lubricants beliefert die Kumtor-Goldmine seit 24 Jahren

  • Chevron unterstützt die Goldmine in Kirgisien mit verschiedensten Schmierstoffen, angepasst an die technischen Besonderheiten vor Ort
  • Ein Schulungsprogramm zur Ölanalyse und der Interpretation ihrer Ergebnisse wurde entwickelt
  • Die Abgelegenheit und Höhe erfordern eine komplexe Logistik, um Produkte direkt aus dem Chevron Werk in Belgien zu liefern

Nick Watson, Vertriebsmanager bei Chevron Lubricants und für die Kumtor-Mine zuständig, erklärte: „Unsere Versorgung der Kumtor-Goldmine umfasst viele verschiedene Produkte unseres Schmierstoffsortiments, die auf die Bedürfnisse der schweren Nutzfahrzeugen und Bergbauausrüstung vor Ort zugeschnitten sind. Mit unseren Grundölen der Gruppe II und ihrer gezielten Anwendung haben wir dazu beigetragen, den Verschleiß der Bauteile zu minimieren und den Nutzungsgrad der Anlage zu optimieren – und das in einer Umgebung, in der extreme Temperaturen und die Höhe enorme Herausforderungen für den zuverlässigen Anlagenbetrieb darstellen.“

Die Partnerschaft zwischen Chevron Lubricants und Kumtor Gold umfasst außerdem Schulungen und Wissenstransfer. Das Team von Chevron hat vor kurzem ein Programm entwickelt, das Techniker vor Ort in der Analyse von Ölen und der Interpretation dieser Ergebnisse schult. Das kontinuierliche Schulungsprogramm beinhaltet bewährte Praktiken verschiedener Standorte und Schmierstoff-Audits, um weitere Kosteneinsparungen und Verbesserungen von Abläufen zu fördern.

 

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *